Volkmar Happe Teil I, f. 323r
[1634.08]

gewesen. Denn alles, was sein Herr Vater, Hertzog Heinrich Julius, andern mit Gewalt genommen, hat dieser wieder ausspeien müssen. Er hat verloren das Fürstenthumb Grubenhagen, Kalenberg, Grafschaft Hohenstein, Lohra, Clettenberg, Blankenburg, das Stift Hildesheim und die Festung Wolfenbüttel. Dieselbige Festunge haben die Keyserischen noch innen, die andern Orthe aber haben die Schwedischen wieder recuperiret und er selbsten auch kurtz vor seinem Ende Hildesheim wieder erobert. Seine Gemahlin ist vor etlichen Jahren von ihme gezogen und sind seltzame Reden von ihr gangen. Danach wir erfahren, dass der Hertzog zu Braunschweig todt, haben Meine Gnädigen Herren, die Grafen zu Schwartzburg und Hohenstein [ Günther XLII. von Schwarzburg-Sondershausen, Anton Heinrich von Schwarzburg-Sondershausen, Christian Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen], verte paginam[a].

[a]Wende die Seite!


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion