Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 67v
[1633.05;1633.06]

1633.
Maius et Junius
Sontag den 29. / 19. Maii.
Seind in Sancti Wiperti kirchen die divina verrichtet, Auch Herr Conrad Heigendorf sich mit einer Person von Melchendorf zugleich copulieren lassen.
Mitwochen den 1. Junii. [22.5.]
Berichtet Herr Henrich Hunger, Altarman Sancti Wiperti, wie ehr heutiges dages mit Herrn Henningo Kniphofen, mit Commissario[1] von Rahts wegen, in Geistlichen sachen geredet undt beweglichen das factum[a] der Abforderung der Schlüssel, wie solches Ihr | den | königlichen Versprechen, Heilbronnischen Schluss p. entgegen undt deswegen fuergewent, es würden die sambtlichen Catholischen hierdurch gezwungen, wieder solche attenta (: welche gewissen undt Religion bedrieffen: ) zue protestiren, zue appelliren undt bei Ihrer Excellenz, den Herrn Reichs Cantzler dessen sich zue beschweren, wolte für seine person, Allerhandt ungelegenheiten zueverhueten, darfuer gebeten haben undt darmit Claves restituiret[b] würden.
Respondit[c] Herr Kniphof, riete, man solte es bei den Herrn Obristen suchen, wolte unter dessen daß seinige auch darbei thuen.
Eodem die.[d]
Ist Imb nahmen sambtlicher Catholischen Pfarren beschlossen.
1). Daß die Altarleute undt Gemein[de] Wiperti supplicando bei Einem Ehrenfesten Raht pro restituendis Clavibus[e] solten anhalten.
2). Ist Eventualiter[f] man coram Notario et testibus[g] (: dieweil daß de[leniment]um fur der thuer :) in specie[h] wegen der Gemein[de] Wiperti, sowohl auch (dofern es not[wendig] sein solte) imb nahmen der sämbtlichen Catholischen wieder abnehmung der Schlüssel, turbation in Exercitio[i] protestiret undt respective[j] an die Princessin zue

[1]Mitkommissar
[a] Tatsache, Geschehene
[b] die Schlüssel zurückgegeben
[c] Antwortete
[d] an diesem Tag
[e] um die Rückgabe der Schlüssel
[f] teilweise
[g] in Gegenwart eines Notars und von Zeugen
[h] insbesondere
[i](gegen) die Störung der Religionsausübung
[j] beziehungsweise


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion