Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 80v
[1633.10]

1633
7ber et 8ber
Weil aber in diesen Revers daß wörtlein [„]Alß Ein Catholischer Geistlicher[“] Herrn Doctori Dielen bedencklich fuergefallen, replicirten wihr, daß wihr unseren Standt nicht verleugnen, sondern selbigen gemeß undt nullâ aliâ ratione unß subiiciren[a] konnen. Respondit[b] Herr Doctor Diel, es wehre nicht wegen Standes oder Religions bedencklich (: welcher Gemes[1] die subjection geschehen solten: ), sed ob Hispanicum Dominatum[c] welcher konig, weil ehr sich die Catholische Liga anhengig undt| er sich Catholicissimus nante|also ex vocabulo[d]["]Catholisch["] eine Correspondentz zue solcher Spanischen Liga[2] könte deduciret werden, ex hac causa[e] wehre ihm solches zuesetzen bedencklich[3], sonsten "Alß Geistliche Person["] mögte wohl bleiben. Endlichen | weil wihr mercketen, daß allerlei Ursachen gesuchet, unß gentzlichen zu depossessioniren undt auszueweisen |, wahr concludiret, daß neben dem Exercitium| Nostræ | Religionis[f], oben |albereit | gerueret, auch daß wihr StandesGemeß subiect sein sollen, protocolliret, hier zue nachfolgende wort gesetz[t]| welches daß wort Catholisch in sich begriffe,|würden den benebenß bisher in usu[g] gehabter Immunität verbleiben zuelassen, welches wort den Gehorsamb genugsamb limitiret undt expliciret.
Hierauf ist folgende Reverssub von beeder Stifter [ St. Beatae Mariae Virginis, St. Severi] Capitularen subscribiret worden.
Reversales subscriptæ[h]
Wir endeß benambte beider Unser Lieben Frauen undt Sancti Severi Stiftspersonen, (: denen Ein Ehrenfester hochweiser Raht alhier die Freiheit undt Exercitium Religionis, auch protection undt perception unserer behausungen, Præbenden, Beneficien undt respective[i] Pfargefällen, benebenst bishero in usu[j] gehabter Immunität, ver-

[1]gemäß
[2]Gemeint ist hier von Dr. Thiel in polemischer Absicht die Liga, das Bündnis katholischer Reichsstände vom 10.7.1609 zur Verteidigung des Landfriedens und der katholischen Religion, 1619 neu formiert, maßgeblich unter Maximilian I. von Bayern zusammen mit spanischen und österreichischen Habsburgern an der Phase des Dreißigjährigen Krieges bis zum Prager Frieden (1635) beteiligt, danach erfolgte die Auflösung. Das bayerische Heer wurde Teil der Reichsarmee. Thiel wollte hier die angebliche Dominanz Spaniens in der Kriegsführung ausdrücken.
[3] Was Dr. Thiel hier andeutete, war nichts anderes als eine Verschwörungsabsicht und damit ein strafbares Vergehen.
[a]aus keinem anderen Grund uns unterwerfen
[b] antwortete
[c] sondern wegen des spanischen Vorherrschaftsanspruches
[d] aus dem Wort
[e] aus diesem Grund
[f]der Ausübung unserer Religion
[g] in Gebrauch
[h] unterschriebene Erklärungen
[i] beziehungsweise, entsprechend
[j] im Gebrauch


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion