Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 91v
[1634.10;1634.11]

Dienstag 31. / 21. 8bris.
Muste die Bürgerschaft unter den fahnen de novo sich jurato obligiren[a] bei der Cron Schweden undt Gemeinen Stadt instantibus periculis fideliter[b] zue halten.
Donnerstag 16. / 6. Novembris
Ist in allen kirchen dieser Stadt, so der augsburgischen Confession zuegethan, Jahrgedechtnus[1] gehalten worden Ihrer koniglichen Maiestät aus Schweden, welche vor 2. iahren, nemblichen Anno[c] 1632 diesen dag in der Schlacht für Lützen blieben. Ist in keiner kirchen die orgel geschlagen, sondern Predigt | cum Cantu[d]|gehalten worden. Ließ Rector universitatis Doctor Joannes Mathæus Meyfartus ein programme affigiren, in welchen Un[ter] andern nachfolgende wordt: Verum enim vero, quod ante biennium negleximus, hac septimana praestabimus, diemq[ue] ob fata Gustaviana feralem, lacrymis, Jeuiis, precibus et Concionibus pænitentariis honorabismus per publicationem p. 2. 9bris 1634[e].
Mitwoch den 29. / 19. Novemb.
Kahmen zwei feur auf. Eins zu Holtzhausen durch einen Soldaten: das andere zue Kispersleben durch einen Hirten.
Kahm Geschrei[2], wie Eisenach von den Keiserischen überfallen, weswegen mehr Stück hier aufgeführet undt die herumb ligende Soldaten[3] Ordre auf Weimar bekahmen, zogen aber den andern dag wiederumb in ihr alte Quartir, eo quod rumor Isnacensis vanus[f]

[1] Die Anordnung Oxenstiernas, dass die alliierten Stände (und die besetzten Städte) am 6., 13. und 20.11. (a. St.) Buß- und Bettage abgehalten werden sollten, stammte vom November 1633.
[2] hier: Gerücht
[3] Gemeint sind hier wohl vor allem die in Mühlhausen, Langensalza, Ebeleben, Weißensee und Bothenheiligen liegenden kursächsischen Regimenter.
[a] von neuem sich eidlich verpflichten
[b] bei drohenden Gefahren treu
[c] im Jahr
[d] mit Chorgesang
[e]Ich sage nämlich wahrlich die Wahrheit, was wir zwei Jahre lang vernachlässigt haben, diese Woche werden wir uns übertreffen, und werden wir den Todestag ehren wegen des Schicksals Gustavs, mit Tränen, Fasten, Gebeten und Sühnegottesdiensten, durch Veröffentlichung am 2.11.1634. 'Gedenck Predigt vber den zwar Triumphirenden, doch frühezeitigen Todt des Großmächtigsten Helden von Mitternacht. Gehalten bey der löblichen Universitet zu Erffurt, an dem zu solchem Ende ersten angestellten Bet= Fast= und Bußtage. Erffurt 1634'; bei HALLIER, Johann Matthäus Meyfart, Nr. 103, S. 103.
[f] darum weil das eisenachische Gerücht grundlos, falsch war.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion