Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 98v
[1635.09]

1635.
September
Gott aber fur daß ienige, deswegen solche restitution geschieht, undanckbar sein wollen: alß sol zuekunftigen Sontag in Unser Lieben Frauen Stiftskirchen undt hernach uber 8. dage in andern Catholischen Pfaren Gratiarum actio[a] alleine fur den zwischen Romisch Keyserlichen Maiestät sambt andern Chur, undt fursten undt Stenden undt dan Ihrer Churfürstlichen Durchlaucht zue Sachsen geschlossenen Friede undt dan Supplicatio oder Gebedt für glucklichen schleunigen effect des friedens geschehen.
Freidag 14. / 4. Septembris.
Ist in Unser Lieben Frauen Stiftkirchen, nach gehalttener fruehe Predigt de festo Exaltationis Sanctis Crucis, die beschlossene Gratiarum actio pro pace et Supplicatio pro effectis pacis[b] von der Cantzel verlesen undt in beiden Sacristien Beatæ Mariæ Virginis et Sancti Severi, neben den Modo[c] wie es zuehalden, verlesen undt publiciret worden auf folgende weise.
Publicatio Eodem die[d]
Ist nochmahlige erinnerung wegen des Herrn Churfürstlich Sachsischen Commissarii geschehen, die dancksagung fur den Frieden kunftigen Sontag in acht zue nehmen. Demnach der almechtige guetige Godt nach so vieler frommer Christen seuftzen und rueffen seine Vätterliche Barmhertzige Augen auf den erbarmbligen elenden Zuestand der Christenheit endlig wiederumb geworffen, die weit ausgestreckte bluetige Zuchtruhte des krieges[1] zueruck gezogen, hoher Potentaten gemueter erleuchtet; daß zwischen der romisch Keiserlichen, auch zue Ungern undt Boheimb königliche Maiestät. unsern allergnädigsten Herrn, wie dan auch Ihrer Churfürstlichen Gnaden zue Mainz, unsers Gnädigen Herrns undt anderer Catholischer, Chur, fursten, undt Stenden ein[er]seits, undt Ihrer Churfürstlichen Durchlaucht zue Sachsen p. ein friedenschluß gemacht undt alß nicht allein ein Christlicher Algemein sicherer fried in den heiligen Römischen Reich wieder aufgerichtet, sondern auch, daß kraft desselben ein iedweder [Das Ende des Textes fehlt]

[1]hier in der Bedeutung: GRIMM, Deutsches Wörterbuch, Bd. 14, Sp. 1560: 'jemanden nicht unmittelbar nach der that kurzer hand bestrafen, sondern so, dasz er erst nach einiger zeit, und noch lange hernach, die nachtheiligen folgen merkt
[a] Danksagung
[b] Danksagung für den Frieden und für die Ergebnisse des Friedens
[c] Art und Weise
[d] an diesem Tag


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion