Volkmar Happe Teil I, f. 118r
[1627.11]

November Der Churfürst von Sachsen hat viel Vertröstunge gethan, auch das gantze Churfürstlich zu Mühlhausen versammelte Collegium hat vor uns an den Keyser und den Hertzogen von Friedland geschrieben, es will aber alles nicht helfen. Mars furiosus[a] achtet dessen alles nicht. Von Land und Leuthen sind verjagt worden Churfürst Friedrich, Pfaltzgraf und Bömischer König, dessen Bruder Marggraf von Jägerndorf, beyde Pfaltzgrafen von Birckenfeld [ Christian I., Pfalzgraf bei Rhein zu Birkenfeld-Bischweiler, Friedrich, Pfalzgraf bei Rhein zu Zweibrücken-Birkenfeld], Bischof von Halle, Bischof von Halberstadt, Marggraf von Durlach, Landgraf Moritz von Heßen, Hertzog Friedrich Ulrich zu Braunschweig, der König aus Dänemarck ist vertrieben von dem gantzen Lande zu Holstein, die Hertzogen von Meckelburg [ Adolf Friedrich I. von Mecklenburg-Schwerin, Johann Albrecht II. von Mecklenburg-Schwerin-Güstrow]. Dieses sind alle Fürstenthümer und Grafschaften im gantzen Römischen Reiche gantz verwüstet und verheeret, keine ausgenommen ohne Chursachsen.

[a]Der wütende Kriegsgott


     Druckversion