Volkmar Happe Teil II, f. 441r
[1641.12]

zu Osterreich, dass wir das Gonzagische Regiment verpflegen sollen. Den 26. ist der beyerische General Wahle zu Tennstedt ankommen. Das Hauptquartier ist in Tennstedt. Zu Gangloffsömmern liegen 2 Regimenter und sind die Mühlen vor Greußen heute alle ausgeplündert worden. Eodem [die] ist der beyerische General Graf Joachim von Wahle mit seiner Armee


     Druckversion