Volkmar Happe Teil II, f. 304v
[1640.04]

den Bürgern zehen Pferde genommen, zu Westgreußen Hanns Christoph Zengen auch eines, dabey sie den armen Knecht todt geschossen, zu Allmenhausen auch zwey Pferde und bey Großenehrich|den| Landtgespannen 25 Pferden. Von Lützensömmern haben sie auch |Pferde| nehmen wollen. Da haben sich die Edelleuthe gewehret und drey Plünderer todt geschossen, darauf sie das Dorf in den Brandt gestecket, haben auch diesen Tag viel Böses verrichtet.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion