Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 60v
[1633.05]

1633
Maius.
Eodem die[a] ist defunctus[b] Dominus[c] Steckius begraben, ist seind ex iussu Capituli[d] obgenante zweene Canonici, Dominus[e] Colinus et Dominus[f] Arndt, An der Leidestat[1] gangen, welchen Herr Doctor Diel aufn fues nachgefolget.
Dienstag 3. Maii
Hat Herr Doctor Diel deputatos Canonicos [ Johann Colinus, Christophorus Arndt] in des defuncti[g] behausung (: so noch mit Musquetirern besetzt) beruefen, daselbsten supellectilem verkaufe[n], so viel pro Expensis funeralibus[h] nöthig gewesen, undt solche Expensen Exponenda den Herrn Colino zugestelt, qui etiam exposuit[i]
Mitwoch den 4. Maii.
Seind Herr Doctor Diel undt Herr Florian Müller in Unser Lieben Frauen Stifts Capitel Stueben gangen (ante meridiem[j]) beneben Adamo Heun. Quid egerint, ignoratum[k]
Eodem die[l] Nachmittag Se hatt erwehnter Herr Doctor Diel die Herren Cartheuser, Herren Augustiner undt der Closter Vorsteher ad dictum locum[m]berueffen durch einen Achtknecht berueffen lassen undt ich ihnen unterschiedene puncte fuergetragen. Den Herren Augustinern zue Licentiren vel abeundi, vel fidelitatem Senatui præstandi[n]| et certes Reversales subscribendi[o]|; und dan[n] hir in ædibus defuncti[p] Herrn Georgen Wildens zuenehmen, Collectorem suorum proventuum[q] zuenennen et media sustentioris[r] fuerzuschlagen.
Carthusianis ferme idem. Reliquis quid propositum, nescio. Notet [irunt] haud dubie[s]

[1]Leichenzug
[a] an diesem Tag
[b] der Verstorbene
[c] Herr
[d] aus Anweisung des Domkapitels
[e] Herr
[f] Herr
[g]Verstorbenen
[h] für Begräbniskosten
[i] der sie auch offen gelegt hat
[j] vormittags
[k] was sie getan haben, ist unbekannt
[l] an diesem Tag
[m] zu besagtem Ort
[n] zu erlauben, entweder zu gehen oder dem Rat die Treue zu leisten
[o] und bestimmte Verpflichtungen zu unterschreiben.
[p] in der Wohnung des verstorbenen
[q] den Einsammler seiner Vorräte
[r] Mittel zur Unterhaltung
[s] den Kartäusern trägt er beinahe dasselbe vor. Was den Übrigen vorgeschlagen worden ist, weiß ich nicht. Sie haben es ohne Zweifel eingetragen, vermerkt.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion