Volkmar Happe Teil II, f. 232v
[1639.02]

Auch sind etzliche Leichtfertige in Westerengel[ein]gefallen, erstlichen dasselbe ausgeplündert und darnach das Dorf in den Brand gestecket. Es ist leider allenthalben große und solche Hungersnoth, dass auch das arme Volck das Aas auf den Schindangern, sowohl Hunde und Katzen hinweg gespeiset. Den 2. Februar, war der Tag Maria Lichtmesse, sind die Salischen Völcker aufgebrochen und aus hiesiger Herrschaft hinweg nach der Sachsenburg gezogen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion