Volkmar Happe Teil I, f. 298v
[1632.11]

frische Regimenter, weil die ersten von starcken Fechten sehr schwach worden und matt, commendiret und angeführet, die sich den[n] so ritterlich gehalten, dass sie nicht allein die ersten 7 Stücke, sondern noch 15 darzu samt der Munition zwischen 2 und 3 Uhr den Feind mit Verlust viel seines Volcks abgenommen. Auch seine gantze Cavalier, sonderlich die Kurassier und der Rest unser 3 Regimenter zu Fuß, so bey der Windmühle in einer Schantz sich gehalten, flüchtig werden wollen. Auf welchen wir vermeinet, das Treffen nu geschehen zu sein und wir die Victori gäntzlich hetten. Wie den[n] darauf eine halbe Stunde das Schießen eingestellet und gantz stille worden. Nach solchem wante sich der Feind und fing wieder an,


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion