Volkmar Happe Teil I, f. 222r
[1632.03]

Hannleuthen zu Abtsbessingen, Rockstedt, Bellstedt, Thüringenhausen, Thaleben, Hohenebra, Gundersleben und in umliegenden Dorfen quartiret. Ingleichen noch von einem Regiment Fußvolck, haben 6 Compagnien in den armen, zu Grunde verderbten Städtlein Greußen quartiret, die andern zu Clingen und umliegenden Dorfen, das dritte Regiment, zu Pferde, hat gelegen im Ambt Keula. Ist zu Keula das Hauptquartier gewesen, die andern Compagnien haben gelegen zu Thaleben, Großbrüchter und Kleinbrüchter, Urbach, Großmehlra und Rockensußra. Diese Soldaten haben die Leuthe umb Geld schrecklich gebrantschatzet. Umb Geld auch die Dorfe, darinnen sie kein Quartier gehabt, wie denn Toba 42 thlr und Wiedermuth 31 rh geben müssen. Zu Rockensußra haben sie, auch aus der Kirchen, was ihnen beliebet, genommen, die armen Leuthe übel geschlagen, zu Keula Hansen Dopffen,


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion