Volkmar Happe Teil I, f. 388v
[1635.05]

wollen. Aber der Knecht hat sich dapfer gewehret, also dass der Straßenreuber unverrichter Dinge abziehen müssen. Eodem die hat es zu Orschel gebrant. Eodem die hat es etzliche Diebe von Rittmeister Ebersteins Reutern Meines Gnädigen Herrn armen Leuthen zu Holzthaleben zwey Pferde genommen. Den 11. Mai etzliche Diebe den armen Leuthen zu Rockstedt drey Pferde genommen. Den 13. Mai etzliche leichtfertige Diebe Christoph Müllern zu Holzsußra sein Pferdt genommen. Den 12. Mai etzliche leichtfertige Diebe Wolf Heinrichen von Bendeleben zu Niederspier 2 Pferde


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion