Volkmar Happe Teil I, f. 413r
[1635.09]

zweyhunderttausend Gülden gekostet, auch aufgebrochen und nach Leipzig marchiret. Die zu Greußen gelegene Leibcompagnie hat ein böhmischen undanckbaren Abschiedt genommen. Denn dafür, dass sich|e| die Bürger dreiviertel Jahr geherberget, gespeiset und ihnen darzu etzliche tausend Thaler am Gelde geben, haben sie ihnen etzliche Pferde mitgenommen, auch einem von Großbrüchter ein Pferdt und eines Jacob Futterschneidern zu Westgreußen. Eodem die, den 25. August, sind die Broßardischen auch |nach| Billeben und Holzsußra hinweg gezogen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion