Volkmar Happe Teil II, f. 45r
[1636.10]

Den 28. September ist unser gewesener Hofmeister George Ludwig von Weidenxxx|sehe| alhier zu Ebeleben hinweg gezogen. Den 29. September aber ein Hanenseischer Soldat bey Schernberg erschossen worden. Den 24. September ist eine starcke Feldschlacht zwischen den Keyserlichen, churfürstlich Sächßischen und den Schwedischen zugegangen in der Wittstock in der Marck, darinnen die Schweden den Sieg und das Felt erhalten. Den 8. Oktober sind den armen Leuthen von Holzsußra 2 Pferde genommen worden bey Großenehrich, als sie Most nach Ebeleben führen wollen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion