Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 42r
[1632.09]

1632.
September
wihr also selbigen tag an der vesper wie auch gestriges dages an andern divinis verhindert worden.
Ist solches dem Herrn Residenten angedeutet worden, welcher vertrostet, daß die schlussel restituiret werden sollen, sed non est factum[a]
Sontag 19. / 9. 7bris.
Berichtet der kirchner Georg Köler, es sei ein Stadt knecht da mit den kirchen schlusseln, wolle die kirche zue unsern divinis ofnen; Gaben wir zur Andtwordt, es solten die schlussel an ihren gebuerenden ohrt geschaffet werden, wir wolten die kirch wohl ofnen; seindt aber | claves[b]|nicht tradiret undt wir also selbigen gantzen dag an unsern divinis verhindert worden.
Eodem die[c]
Berichtet mich Herr Doctor Daniel Burchardt, wie Herr Doctor Joannes Dresanus| NB[d] Dresanus|zur Schwedischen appellation stelle[1] wurde gebraucht werden, Zeigte mihr auch Dresani heute, wie ehr an ihren Herrn Doctoren geschrieben deswegen geschrieben: sagt Herr Doctor, es stand auf zweien puncten 1). wehre der Raht nicht wohl content[e] 2). wolte Herr Doctor Dresanus nicht gerne vero Juramentum Coronæ Sueciæ præstiren[f], doch dieser letzter punct mögte wohl nicht so hart sein, der erste aber wehre ziemblich hardt, wolte sonst gerne Herrn Doctor Dresani befordern helffen, wie ehr den schrift[-] undt mundlich deswegen ihn ersuchet. De hac re etiam scripsit Dominus Doctor[g] Justus Leder.
Montag 20. / 10. 7bris
Ist actus inauguralis restauratæ Universitatis auctoritate Regis Sueciæ[h] imb Stift Beatæ Mariæ Virginis auf den Pfaraltar (: auf welchen ein Theatrum gebauet, eine Oration von Herrn Doctore Henningio Renneman gehalten[2], | undt |etliche carmina von personatis Planetis recitiret worden[i] :) gehalten: Ist die Universität auf die hohen Lilien ausgangen. Hat uns eins wunder genommen[3], daß Doctor Joannes Dresanus| Dresanus|alß Maintzischer geschworener Raht diesen actus in der Ordnung[4], in der kirchen, in der mahl Zeit[5] beigewohnet. Wihr beide, nemblich Decanus Beatæ Mariæ Virginis als vizecancellarius undt ich als Decanus Facultatis Theologicæ[j] hatten bedencken.
Montag 27. / 17. 7bris
Starb Herr Doctor Daniel Burchardt, der Clerisei in ihrer bisherigen calamität sonderbahrer gueter freundt und Patron.

[1]hier: Berufungsinstanz
[2]Vgl. dazu MEDICK, Orte und Praktiken religiöser Gewalt, S. 376f.
[3]hat uns eins befremdet
[4] Aufzug
[5]beim Festmahl in der 'Hohen Lilie'
[a] aber es ist nicht geschehen
[b] Schlüssel
[c] an diesem Tag
[d] wohlgemerkt, übrigens
[e] zufriedengestellt
[f]wahrlich den Treueid der schwedischen Krone leisten
[g] in dieser Sache hat auch geschrieben Herr Doktor
[h] Neugründung der wiederhergestellten Universität unter der Autorität des Königs von Schweden
[i] Gedichte von als (die 7) Planeten agirenden Personen vorgetragen
[j] Dekan der Theologischen Fakultät


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion