Volkmar Happe Teil II, f. 105r
[1637.04]

haben weit und breit gestreifet, Schlotheim geplündert, zu Holzsußra 3 Pferde, zu Schernberg etzliche Pferde, zu Billeben ein Pferdt genommen und viel flüchtige Leuthe auf der Hannleuthen, auch das Dorf Bebra geplündert. Eodem die habe ich mein Kind in Eyl und mit großem Schrecken flüchtig gegen Abend nach Sondershausen schicken müssen, sind Gottlob unbeschädiget dahin kommen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion